Alle oder keine (AON) Bestellungen

Bei Bestellungen, die das AON-Attribut ( All or None ) verwenden, wird IB normalerweise an die native Vermittlungsstelle weitergeleitet oder hält die Bestellung, wenn der AON-Auftragstyp von der primären Vermittlungsstelle nicht unterstützt wird. Wenn diese Taste gedrückt gehalten wird, versucht IB, die Reihenfolge wie folgt zu simulieren:

  • Für US-Aktienbestellungen: Der NBBO muss den Grenzpreis qualifizieren UND die NBBO-Größe muss gleich (oder größer als) der Auftragsgröße + 1000 Aktien sein.
  • Für US-Optionsbestellungen: Der NBBO muss den Grenzpreis qualifizieren UND die NBBO-Größe muss gleich (oder größer als) der Auftragsgröße + 10 Kontrakte sein.

Beispielsweise wird ein AON-Auftrag zum Kauf von 1500 ABC-Aktien zu 10,00 USD / Aktie gehalten, bis sich das NBO qualifiziert (kleiner oder gleich 10,00 USD) und die NBO-Größe 2500 Aktien oder mehr beträgt.

Die Bestellung bleibt aktiv, bis sie ausgeführt oder storniert wird. Das AON-Attribut kann in Verbindung mit den grundlegenden Auftragstypen und zu allen gültigen Zeiten verwendet werden.

ProdukteVerfügbarkeitRoutingTWS
EFPsUS-ProdukteSmartAttribut
Optionen   
Aktien   

Mosaik Beispiel

In diesem Mosaik-Beispiel möchte der Kunde mehr Optionen in Ticker BAC verkaufen oder schreiben, als derzeit angezeigt werden. Beachten Sie, dass die auf der Gebotsmenge von 124 Verträgen angegebene Größe geringer ist als die 150 einzureichenden Bestellungen. Um eine teilweise Befüllung zu verhindern, verwendet der Kunde einen Auftragstyp „Alles oder Nichts“, der auch für Lageraufträge verwendet werden kann.

Nachdem Sie das Optionsbestellungs-Eingabefeld mit der gewünschten Anrufoption gefüllt haben, wählen Sie LMT aus dem Dropdown-Menü Auftragstyp und geben Sie die gewünschte Menge ein. Wählen Sie den Preis aus, auf den Sie Ihren Verkaufsauftrag beschränken möchten, und wählen Sie im TIF-Dropdown-Menü eine gewünschte Gültigkeitsdauer aus. Durch Klicken auf die Registerkarte Erweitert erweitern Sie die Optionen für die Auftragserfassung. Suchen Sie das Feld Alles oder Nichts und aktivieren Sie das Kontrollkästchen. Dies stellt sicher, dass bei der Übermittlung Ihrer Bestellung bestimmte volumenbezogene Bedingungen erfüllt sein müssen, bevor die Bestellung ausgeführt werden soll. Sie können Ihre Bestellung jetzt senden, indem Sie entweder auf die Schaltfläche Senden im Feld Erweitert oder im Bereich Auftragseingabe klicken.

Annahmen

Aktion

VERKAUFEN

Menge

150

Auftragsart

LMT

Preis begrenzen

0,21

Bestellattribut

Alles oder nichts

Marktpreis

0,21

Auftragstyp in der Tiefe – All-or-None-Kaufauftrag

 

Schritt 1 – Geben Sie eine Limit Order ein und wenden Sie das All-or-None-Order-Attribut an

Sie möchten eine Bestellung aufgeben, um 10 Jan11 140 Anrufe von XYZ zu kaufen, aber Sie möchten nicht, dass die Bestellung ausgeführt wird, es sei denn, die gesamte Bestellmenge ist verfügbar. Stellen Sie vor der Bestellung sicher, dass die Spalte Alle oder Keine auf dem Handelsbildschirm angezeigt wird. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen im Feld Alle oder Keine, um die Bestellung als Alle oder Keine zu kennzeichnen. Wenn die gesamte Menge zum angegebenen Preis oder besser verfügbar ist, wird die Bestellung ausgeführt. Andernfalls funktioniert es weiter, bis es abgebrochen wird.



Schritt 2 – Bestellung von 10 übertragenen Optionsverträgen

Sie haben Ihre Bestellung für 10 Jan11 140 Anrufe von XYZ gesendet. Zu diesem Zeitpunkt sind die Verträge weder zu Ihrem Grenzpreis noch für die gesamte Menge verfügbar. Wenn die gesamte Menge zu Ihrem Grenzpreis oder besser verfügbar ist, wird die Bestellung ausgeführt. Andernfalls funktioniert es weiter, bis es abgebrochen wird.



Schritt 3 – Marktpreis fällt, Teilmenge ist verfügbar

Der Preis der XYZ-Optionskontrakte fällt auf 3,95, was Ihrem Limitpreis entspricht. Zu diesem Preis sind jedoch nur vier Verträge verfügbar. Da es sich um eine All-or-None-Bestellung handelt, kann Ihre Bestellung erst ausgeführt werden, wenn die gesamte Menge zu Ihrem gewünschten Preis verfügbar ist.



Schritt 4 – Die gesamte Menge ist jetzt verfügbar

Schließlich wird die gesamte Menge von 10 Optionskontrakten zu Ihrem Grenzpreis verfügbar, sodass die Bestellung ausgeführt wird.

Annahmen

Aktion

KAUFEN

Menge

10

Auftragsart

LMT

Preis begrenzen

3,95

Bestellattribut

Alles oder nichts

Marktpreis

4.00