Bracket Order

Bracket-Bestellungen sollen dazu beitragen, Ihren Verlust zu begrenzen und einen Gewinn zu erzielen, indem Sie eine Bestellung mit zwei entgegengesetzten Bestellungen „klammern“. Ein Kaufauftrag wird durch eine High-Side-Sell-Limit-Order und eine Low-Side-Sell-Stop-Order eingeklammert. Eine SELL-Order wird durch eine High-Side-Buy-Stop-Order und eine Low-Side-Buy-Limit-Order eingeklammert.

Die Bestellmenge für die Bestellungen mit hoher und niedriger Seitenhalterung entspricht der ursprünglichen Bestellmenge. Standardmäßig wird die Klammerreihenfolge gegenüber dem aktuellen Preis um 1,0 versetzt. Dieser Versatzbetrag kann in der Auftragsposition für einen bestimmten Auftrag geändert oder auf der Standardebene für ein Instrument, einen Vertrag oder eine Strategie mithilfe der Funktion “ Auftragsvoreinstellungen“ in der globalen Konfiguration geändert werden .

Produkte

Verfügbarkeit

Routing

TWS

Combos

US-Produkte

Clever

Angehängte Orders

EFPs

Produkte außerhalb der USA

Regie

 

FOPs

   

Forex

   

Futures

   

Optionen

   

Bestände

   

Optionsscheine

   

 

Mosaik Beispiel

In diesem Beispiel möchten wir 1.000 Aktien des Tickers TSLA zu einem Preis von nicht mehr als 219,50 USD kaufen. Gleichzeitig möchten wir jedoch einen Stop-Loss-Auftrag zum Verkauf der Aktien festlegen, falls der Preis auf 218,00 USD fallen sollte. Wir möchten auch eine Gewinnmitnahmebestellung aufgeben, falls die TSLA während der Sitzung auf 221,00 USD steigt. Geben Sie den gewünschten Ticker ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Kaufen. Dadurch wird der Hintergrund blau. Verkaufsaufträge erzeugen einen roten Hintergrund. Geben Sie die Anzahl der zu erwerbenden Aktien ein und wählen Sie LMT aus dem Dropdown-Menü Auftragstyp. Legen Sie als Nächstes Ihren Grenzpreis fest, zu dem Sie bereit sind, Aktien zu kaufen. Ändern Sie bei Bedarf das TIF-Feld. Benutzer können das Feld Time-in-Force auswählen, um eine Good-til-Cancelled-Dauer für den Handel auszuwählen. In diesem Beispiel verwenden wir eine Tagesbestellung.

Annahmen

 

Kaufauftrag begrenzen

Aktion

KAUFEN

Menge

1.000

Auftragsart

LMT

Marktpreis

219,60

Preis begrenzen

219,50

Limit Sell Order

Aktion

VERKAUFEN

Menge

1.000

Auftragsart

LMT

Marktpreis

219,60

Preis begrenzen

221,00

 

Stop Sell Order

Aktion

VERKAUFEN

Menge

1.000

Auftragsart

STP

Marktpreis

219,60

Preis begrenzen

218,00

Klicken Sie anschließend rechts neben dem TIF-Feld auf die Schaltfläche Erweitert, um weitere Optionen für die Auftragserfassung anzuzeigen. Klicken Sie rechts auf die Schaltfläche Anhängen, um die Bracket-Funktionalität anzuzeigen. Durch Aktivieren des Kontrollkästchens Klammer sehen Benutzer, dass die Felder Gewinnmitnehmer und Stop-Loss automatisch aktiviert werden. Geben Sie die gewünschten Werte für die Profit Taker Limit-Bestellung ein. Und geben Sie den gewünschten Stop Limit-Verkaufspreis ein. Erneut können Benutzer das TIF bei Bedarf ändern, bevor sie auf die Schaltfläche Senden klicken, um die abgeschlossene Bestellung einzugeben.

Klassisches TWS-Beispiel

Auftragstyp in der Tiefe – Klammerbestellung

Schritt 1 – Geben Sie eine Limit-Kaufbestellung ein

Bracket-Aufträge sind eine effektive Methode, um Ihr Risiko zu steuern und einen Gewinn für einen Auftrag zu erzielen, der noch nicht ausgeführt wurde. In diesem Beispiel möchten Sie 100 XYZ-Aktien mit einem aktuellen Briefkurs von 30,00 kaufen. Sie erwarten, dass der Preis auf 25,00 fällt und dann auf 30,00 steigt. Wenn Sie eine Bracket-Order anhängen, müssen Sie nicht zurückkehren, um das Risiko einer Position neu zu bewerten und zu steuern, wenn die Limit-Order zum Kauf von 25,00 pro Aktie ausgeführt wird.

Sie klicken auf den Briefkurs der XYZ-Aktie, um eine Kaufbestellung zu erstellen, geben dann die Menge und den Auftragstyp ein und geben dann 25,00 als Limitpreis ein. Sie senden die Bestellung noch nicht, da Sie eine Bracket-Bestellung anhängen möchten.

Annahmen

Aktion

KAUFEN

Menge

100

Auftragsart

LMT

Marktpreis

30.00

Preis begrenzen

25.00

Schritt 2 – Bringen Sie eine Halterungsreihenfolge an

Um eine Bracket-Bestellung an Ihre Limit Buy-Bestellung anzuhängen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bestellzeile und wählen Sie dann Anhängen> Bracket-Bestellung . Eine Limit Sell- und eine Stop Sell-Bestellung klammern jetzt Ihre ursprüngliche Bestellung ein. Sie geben 30,00 als Limitpreis für die beigefügte Limit-Sell-Bestellung ein und geben dann 20,00 im Aux ein. Preisfeld als Auslöserpreis für die beigefügte Stop-Sell-Order. Sie senden die Bestellung.

Annahmen

Marktpreis

30.00

Kaufauftrag begrenzen

Aktion

KAUFEN

Menge

100

Auftragsart

LMT

Preis begrenzen

25.00

Limit Sell Order

Aktion

VERKAUFEN

Menge

100

Auftragsart

LMT

Preis begrenzen

30.00

Stop Sell Order

Aktion

VERKAUFEN

Menge

100

Auftragsart

STP

Preis auslösen

20.00 Uhr

Schritt 3 – Klammerreihenfolge übertragen

Sie haben Ihre Bracket-Bestellung übermittelt. Das obige Diagramm zeigt den Marktpreis, die Limitpreise für Ihre ursprüngliche Limitkaufbestellung und die beigefügte Limitverkaufsbestellung sowie den Auslösungspreis für die angehängte Stop Sell-Bestellung.

Annahmen

Marktpreis

30.00

Kaufauftrag begrenzen

Aktion

KAUFEN

Menge

100

Auftragsart

LMT

Preis begrenzen

25.00

Limit Sell Order

Aktion

VERKAUFEN

Menge

100

Auftragsart

LMT

Preis begrenzen

30.00

Stop Sell Order

Aktion

VERKAUFEN

Menge

100

Auftragsart

STP

Preis auslösen

20.00 Uhr

Schritt 4 – Marktpreis fällt, ursprüngliches Limit Kaufauftrag erfüllt

Wie erwartet fällt der Preis für XYZ-Aktien auf 25,00, was dem Limitpreis für Ihre ursprüngliche Limit Buy-Bestellung entspricht. Die Bestellung für 100 Aktien wird zu diesem Preis ausgeführt. Ihre beiden Verkaufsaufträge kommen jetzt auf den Markt.

Annahmen

Marktpreis

25.00

Kaufauftrag begrenzen

Preis begrenzen

25.00

Limit Sell Order

Aktion

VERKAUFEN

Menge

100

Auftragsart

LMT

Preis begrenzen

30.00

Stop Sell Order

Aktion

VERKAUFEN

Menge

100

Auftragsart

STP

Preis auslösen

20.00 Uhr

Schritt 5A – Marktpreis steigt, Limit Sell Order Fills

In einem möglichen Szenario steigt der Preis von XYZ auf 30,00, was dem Limitpreis Ihrer beigefügten Limit Sell-Bestellung entspricht. Die Bestellung wird zu diesem Preis ausgeführt und Sie erzielen einen Gewinn von 500,00 USD. Die andere angehängte Bestellung, die Stop-Sell-Bestellung, wird storniert.

Annahmen

Marktpreis

30.00

Kaufauftrag begrenzen

Gefüllt bei

25.00

Limit Sell Order

Preis begrenzen

30.00

Stop Sell Order wird storniert

Schritt 5B – Alternatives Szenario: Marktpreis fällt, Stop Sell Order Fills

In einem alternativen Szenario fällt der Preis von XYZ auf 20,00, was dem Auslöserpreis Ihrer beigefügten Stop-Sell-Bestellung entspricht. Eine Market Order wird zu diesem Preis ausgeführt und Sie verlieren 500,00 USD. Die andere beigefügte Bestellung, die Limit Sell-Bestellung, wird storniert.

Annahmen

Marktpreis

20.00 Uhr

Kaufauftrag begrenzen

Gefüllt bei

25.00

Stop Sell Order

Preis auslösen

20.00 Uhr

Limit Sell Order wird storniert