IBKRATS Orders 

Kunden können nicht marktfähige US-Aktienbestellungen an das IBKRATS-Ziel weiterleiten, um Liquidität hinzuzufügen. Bestellungen, die an IBKRATS gerichtet sind, werden als „Nur Post“ gekennzeichnet, sind auf NICHT GEHALTENE Bestellungen beschränkt und werden im IB-Auftragsbuch veröffentlicht, in dem eingehende SmartRouted-Bestellungen von anderen IB-Kunden berechtigt sind, Liquidität zu nehmen, indem sie gegen sie handeln. 

Liquiditätsaddierende Aufträge an IBKRATS können angebracht sein, wenn Sie versuchen, einen Aktienblock zu kaufen oder zu verkaufen, indem Sie gegen andere IB-Kunden handeln, ohne Ihr Interesse den öffentlichen Märkten auszusetzen. Bestellungen, die an IBKRATS gerichtet sind, werden nicht auf dem Markt angezeigt und nicht an andere IB-Kunden. Diese Liquidität wird nur vom IB SmartRouting-Prozess erkannt, der IBKRATS in seine Liste potenzieller Routing-Ziele aufnimmt. Nur nicht marktfähige (liquiditätsaddierende) Aufträge können an IBKRATS weitergeleitet werden. Marktfähige Aufträge (Aufträge, die gegen einen bereits bei IBKRATS ruhenden Auftrag ausgeführt werden können) werden grundsätzlich abgelehnt. Wenn Sie eine sofortige Füllung wünschen oder Ihr Handelsinteresse an den öffentlichen Märkten offenlegen möchten, sollten Sie Ihre Bestellung nicht an IBKRATS richten.

Produkte 

Verfügbarkeit 

Routing 

TWS 

Aktien 

US-Produkte 

Regie 

 

Ziel