Limit bei berührten Bestellungen 

Ein Limit bei Berührung ist ein Auftrag zum Kauf (oder Verkauf) eines Instruments zu einem bestimmten Preis oder besser unter (oder über) dem Markt. Diese Bestellung wird im System gehalten, bis der Triggerpreis berührt wird. Eine LIT-Order ähnelt einer Stop-Limit-Order, mit der Ausnahme, dass eine LIT-Verkaufsorder über dem aktuellen Marktpreis und eine Stop-Limit-Verkaufsorder unter dem aktuellen Marktpreis platziert wird. 

Durch die Verwendung eines Limits bei berührter Bestellung wird sichergestellt, dass bei Ausführung der Bestellung die Bestellung nicht zu einem Preis ausgeführt wird, der ungünstiger als der Limitpreis ist. 

Anmerkungen: 

Die Referenztabelle oben rechts enthält eine allgemeine Zusammenfassung der Merkmale des Auftragstyps. Die aktivierten Funktionen sind in einigen Kombinationen anwendbar, funktionieren jedoch nicht unbedingt in Verbindung mit allen anderen überprüften Funktionen. Wenn beispielsweise Optionen und Aktien, US und Nicht-USA sowie Smart und Directed aktiviert sind, folgt nicht, dass alle US- und Nicht-US-Smart- und direkt gerouteten Aktien den Auftragstyp unterstützen. Es kann vorkommen, dass nur intelligent geroutete US-Aktien, direkt geroutete Nicht-US-Aktien und intelligent geroutete US-Optionen unterstützt werden. 

 

Produkte 

Verfügbarkeit 

Routing 

TWS 

Bonds 

US-Produkte 

Smart 

Ordertyp 

 

EFPs 

Keine US-Produkte 

Directed 

 

Forex 

 

Lite 

 

Futures 

 

 

 

FOPs 

 

 

 

Optionen 

 

 

 

Aktien 

 

 

 

Optionsscheine 

 

 

 

 

Beispiel 

 

Auftragstyp in der Tiefe – Limit bei Berührung Kaufauftrag 

Schritt 1 – Geben Sie ein Limit ein, wenn Sie die Kaufbestellung berühren 

XYZ hat einen Marktpreis von 16,45 USD. Sie entscheiden sich für den Kauf von 100 Aktien, möchten aber nicht mehr als 16,35 USD zahlen und erst dann in den Markt eintreten, wenn der Preis auf 16,40 USD fällt. Erstellen Sie eine KAUF-Bestellung und wählen Sie LIT im Feld Typ aus, um ein Limit anzugeben, wenn die Bestellung berührt wird. Geben Sie im Feld Lmt-Preis einen Grenzpreis von 16,35 USD und im Feld Triggerpreis den Triggerpreis von 16,40 USD ein. Senden Sie die Bestellung, die im System gespeichert bleibt, bis der Auslöserpreis berührt wird, und senden Sie sie dann als Limit-Bestellung. Es wird nur bei 16,35 $ oder besser ausgeführt. 

 

Schritt 2 – Bestellung übermittelt 

Sie haben Ihr Limit übertragen, wenn Sie die Bestellung berührt haben. Die Bestellung wird im System gehalten, bis Ihr Auslösungspreis von 16,40 berührt wird, und wird dann als Limit-Bestellung übermittelt. Es wird nur bei 16,35 $ oder besser ausgeführt. 

 

Annahmen 

 

Aktion 

KAUFEN 

Menge 

100 

Ordertyp 

Lit 

Marktpreis 

16.45 

Limitpreis 

16.35 

Trigger Preis 

16.40 

 

Schritt 3 – Marktpreis fällt, Limit Order eingereicht 

Der Marktpreis von XYZ beginnt zu fallen und berührt 16,40, was Ihr Auslöserpreis ist. Eine Limit Order zum Kauf von 100 Aktien um 16.35 Uhr wird eingereicht. 

 

Annahmen 

 

Aktion 

KAUFEN 

Menge 

100 

Auftragsart 

Lit 

Marktpreis 

16.40 

Preis begrenzen 

16.35 

Trigger Preis 

16.40 

 

Schritt 4 – Marktpreis fällt, Limit Order wird ausgeführt 

Der Preis von XYZ-Aktien fällt weiter, bis er Ihren Grenzpreis von 16,35 erreicht. Die Bestellung für 100 Aktien wird zu 16,35 pro Aktie ausgeführt. 

 

Annahmen 

 

Aktion 

KAUFEN 

Menge 

100 

Ordertyp 

Lit 

Marktpreis 

16.35 

Preis begrenzen 

16.35 

Trigger Preis 

16.40 

 

Auftragstyp in der Tiefe – Limit bei Berührung Verkaufsauftrag 

Schritt 1 – Geben Sie ein Limit ein, wenn Sie die Verkaufsreihenfolge berühren 

Sie sind 100 Long-Aktien von XYZ mit einem Durchschnittspreis von 64,94 und einem aktuellen Marktpreis von 68,39 USD. Sie beschließen, Ihre 100 Aktien zu verkaufen, möchten aber einen Gewinn von nicht weniger als 350,00 erzielen. Sie erstellen eine VERKAUFSBESTELLUNG und wählen im Feld Typ die Option LIT aus, um eine Grenze anzugeben, wenn die Reihenfolge berührt wird. Geben Sie im Feld Lmt-Preis einen Grenzpreis von 68,44 USD und im Feld Triggerpreis den Triggerpreis von 68,42 USD ein. Senden Sie die Bestellung, die im System gespeichert bleibt, bis der Auslöserpreis berührt wird, und senden Sie sie dann als Limit-Bestellung. Es wird nur bei 68,44 $ oder besser ausgeführt. 

Schritt 2 – Bestellung übermittelt 

Sie haben Ihr Limit übertragen, wenn Sie den Verkaufsauftrag berührt haben. Die Bestellung wird als Live-Bestellung ausgeführt, bis Ihr Auslösungspreis von 68,42 berührt wird, und wird dann als Limit-Bestellung übermittelt. Es wird nur bei 68,44 $ oder besser ausgeführt. 

 

Annahmen 

 

Aktion 

VERKAUFEN 

Menge 

100 

Ordertyp 

Lit 

Durchschnittspreis 

64,94 

Marktpreis 

68,39 

Preis begrenzen 

68,44 

Trigger Preis 

68,42 

 

Schritt 3 – Marktpreis steigt, Limit Order eingereicht 

Der Marktpreis von XYZ beginnt zu steigen und berührt 68,42, was Ihr Auslöserpreis ist. Eine Limit Order zum Verkauf von 100 Aktien zu 68,44 wird eingereicht. 

 

Annahmen 

 

Aktion 

VERKAUFEN 

Menge 

100 

Ordertyp 

Lit 

Durchschnittspreis 

64,94 

Marktpreis 

68,42 

Preis begrenzen 

68,44 

Trigger Preis 

68,42 

 

 

Schritt 4 – Marktpreis steigt, Limit Order wird ausgeführt 

Der Preis für XYZ-Aktien steigt weiter, bis er Ihren Grenzpreis von 68,44 erreicht. Die Bestellung für 100 Aktien wird zu 68,44 pro Aktie ausgeführt und Sie erzielen einen Gewinn von 350,00 USD. 

 

Annahmen 

 

Aktion 

VERKAUFEN 

Menge 

100 

Ordertyp 

Lit 

Durchschnittspreis 

64,94 

Marktpreis 

68,44 

Preis begrenzen 

68,44 

Trigger Preis 

68,42