LOC-Bestellungen (Limit-on-Close) 

Ein LOC-Auftrag (Limit-on-Close) wird zum Abschluss eingereicht und ausgeführt, wenn der Schlusskurs dem eingereichten Grenzpreis entspricht oder diesen übersteigt. 

Alle LOC-Bestellungen müssen bis 15:58:00 EST auf Island eingegangen sein, dürfen jedoch nach dem Posten im Auftragsbuch nicht storniert oder geändert werden. 

Zusammenfassung der Regeln der NYSE-Märkte (NYSE, NYSE MKT, NYSE Arca) für die Eingabe / Stornierung / Änderung von Limit-on-Close-Aufträgen (LOC). 

  • Alle LOC-Bestellungen müssen bis 15:45 Uhr ET an den NYSE-Märkten eingegangen sein. 
  • Ausnahme: An Verfalltagen können Sie nach 15:45 ET keine LOC-Aufträge mehr eingeben, um Positionen im Zusammenhang mit einer Strategie mit derivativen Instrumenten zu etablieren oder zu liquidieren, selbst wenn diese Aufträge ein veröffentlichtes Ungleichgewicht ausgleichen würden. 

Die Regeln der NYSE-Märkte verbieten auch die Stornierung oder Verkleinerung von Limit-on-Close-Aufträgen (LOC) nach 15:45 ET. 
 

Produkte 

Verfügbarkeit 

Routing 

TWS 

Futures 

US-Produkte 

Clever 

Ordertyp 

 

Aktien 

Keine US-Produkte 

Directed

 

Optionsscheine 

 

Lite 

 

 

Mosaik Beispiel 

armo-broker-loc-1

Klassische TWS

armo-broker-loc-2

In diesem Beispiel möchten wir nicht mehr als 41,95 USD zahlen, um 1.000 Aktien des Tickers MSFT zum Marktschluss zu kaufen. Der Grenzpreis liegt derzeit unter dem NBBO und die Bestellung würde nicht ausgeführt, wenn sie aktuell eingereicht wird. Die Limit-on-Close-Order kann nur erfüllt werden, wenn die Aktien von MSFT zum Marktschluss zu oder unter 41,95 USD angeboten werden. Die Bestellung kann auch nur vollständig oder gar nicht ausgeführt werden, dh Kunden werden bei LOC-Bestellungen keine teilweise Erfüllung erfahren, wenn zum Marktschluss zum Limitpreis nicht genügend angeboten wird. Um diesen Auftragstyp zu verwenden, wählen Sie das gewünschte Tickersymbol und klicken Sie auf die Schaltfläche KAUFEN. Der Hintergrund wird blau, um anzuzeigen, dass eine Bestellung zum Kauf des Wertpapiers erstellt wird. Verkaufsaufträge würden einen roten Hintergrund erzeugen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Menge, um die Anzahl der Aktien zu ändern, die Sie kaufen möchten. 

Wählen Sie im Dropdown-Menü Auftragstyp die Option LOC aus und klicken Sie auf das Eingabefeld Preis, um den gewünschten Höchstpreis zu ändern, den Sie für die Aktien zahlen möchten. Wählen Sie eine geeignete Zeitangabe aus und klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Senden, um Ihre Bestellung zu übermitteln. Sollten MSFT-Aktien unter den Grenzpreis fallen, kann der Auftrag zum jeweils gültigen Schlusskurs ausgeführt werden, wobei der Grenzpreis als Obergrenze für die Transaktion verwendet wird. 

Annahmen 

 

Aktion 

KAUFEN 

Menge 

1.000 

Ordertyp

LOC 

Marktpreis 

42.10 

Limitpreis

41,95 

Auftragstyp in der Tiefe – Limit-on-Close-Kaufauftrag 

Schritt 1 – Geben Sie eine Limit-on-Close-Bestellung ein 

XYZ handelt bei 18,70 $ – 18,71 $. Sie möchten 100 Aktien kaufen und glauben, dass sich der Schlusskurs dieser Aktie historisch als der beste Preis des Tages erwiesen hat. Sie senden eine Limit-on-Close-Bestellung, indem Sie eine KAUF-Bestellung erstellen und im Feld Typ die Option LOC auswählen. Im Feld Lmt-Preis geben Sie einen Preis von 18,65 USD ein und senden die Bestellung. Die Bestellung wird im System gespeichert und zum Abschluss übermittelt. Wenn der Schlusskurs nicht bei oder über Ihrem angegebenen Grenzpreis liegt, wird die Bestellung nicht ausgeführt und storniert. 

 

Schritt 2 – Bestellung übermittelt 

Sie haben Ihre Limit-on-Close-Bestellung übermittelt. Die Bestellung wird im System gespeichert und zum Abschluss eingereicht. Wenn der Schlusskurs nicht bei oder besser als der von Ihnen angegebene Grenzpreis von 18,65 ist, wird die Bestellung nicht ausgeführt und storniert.

 

Annahmen 

 

Aktion 

KAUFEN 

Menge 

100 

Ordertyp

LOC 

Marktpreis 

18.71 

Limitpreis

18.65 

Schritt 3 – Am Ende des Marktes 

Am Ende des Marktes fällt der Marktpreis von XYZ auf 18,65, was Ihrem Grenzpreis entspricht. Da der Schlusskurs bei oder besser als Ihr Grenzpreis liegt, wird Ihre Bestellung für 100 Aktien ausgeführt. Wenn der Marktpreis von XYZ höher gewesen wäre als Ihr Grenzpreis, wäre die Bestellung storniert worden. 

 

Alternatives Szenario – Marktpreis fällt, aber die gesamte Bestellung kann nicht sofort ausgeführt werden 

In diesem alternativen Szenario fällt der Marktpreis von XYZ auf 18,65, was Ihrem Grenzpreis entspricht. Es sind jedoch nur 60 Aktien verfügbar; Der gesamte Auftrag über 100 Aktien kann nicht sofort ausgeführt werden. Da es sich um eine Fill or Kill-Bestellung handelt, wird die gesamte Bestellung storniert. 

Annahmen 

 

Aktion 

KAUFEN 

Menge 

100 

Ordertyp

LOC 

Marktpreis 

18.65 

Limitpreis

18.65