Scale Order 

Das ScaleTrader-Tool stellt sicher, dass größere Trades, einschließlich Kombinationen, keinen sich zunehmend verschlechternden Preisen unterliegen. Betrachten Sie die Alternativen. Sie könnten eine grundlegende Blockbestellung einreichen und beobachten, wie akzeptable Preise zu Beginn der Ausführung schnell zu einer Verschlechterung der Preise führen, wenn sich der Markt bewegt. Sie können Ihre Bestellung auch manuell aufteilen und mehrere kleinere Bestellungen zu verschiedenen Preisstufen einreichen, um Ihren Platzbedarf zu minimieren. Dies erfordert jedoch Zeit, Aufwand und ständige Überwachung. ScaleTrader verwendet Preis- und Größendeterminanten, die Sie angeben, um Ihren Großauftrag automatisch in kleinere Komponenten mit zusätzlichen Preisen zu skalieren und diese als Limitaufträgeeinzureichen. 

Darüber hinaus können Sie einen „Skalenversatz“ festlegen, den ScaleTrader verwendet, um Gewinnmitnahmeaufträge auf der Gegenseite für Ihre ursprünglichen Auftragskomponenten einzureichen. Dies ermöglicht es Positionshändlern, die Mindestrentabilität vorab zu definieren, die für den Ausstieg aus einer Position akzeptabel ist. Sie können den Fortschritt des Handels über das Fenster “ Skalierungsfortschritt“ verfolgen, auf das Sie über das Kontextmenü in einer Skalierungsreihenfolge zugreifen können. 

Wenn sich die Preise bewegen und eine Komponente der Bestellung nicht mehr vermarktbar ist, wartet die gesamte Bestellung, bis der Komponentenpreis marktfähig wird. Sie können keine Komponente der Bestellung ändern. Sie können die gültige Good-Till-Cancelled-Zeit verwenden, damit der Auftrag eine nicht marktfähige Komponente weiter bearbeitenkann. Sie können auch die Skalenserie neu starten, wenn die Bestellung storniert wird, und die gefüllte Gewinnauftragsmenge auf die ursprüngliche Skalenbestellung zurücksetzen. 

Anmerkungen: 

Die Referenztabelle oben rechts enthält eine allgemeine Zusammenfassung der Merkmale des Auftragstyps. Die aktivierten Funktionen sind in einigen Kombinationen anwendbar, funktionieren jedoch nicht unbedingt in Verbindung mit allen anderen überprüften Funktionen. Wenn beispielsweise Optionen und Aktien, US und Nicht-USA sowie Smart und Directed aktiviert sind, folgt nicht, dass alle US- und Nicht-US-Smart- und direkt gerouteten Aktien den Auftragstyp unterstützen. Es kann vorkommen, dass nur intelligent geroutete US-Aktien, direkt geroutete Nicht-US-Aktien und intelligent geroutete US-Optionen unterstützt werden. 

 
 

Produkte 

Verfügbarkeit 

Routing 

TWS 

Bonds 

US-Produkte 

Smart 

Algo 

Forex 

Keine US-Produkte 

Directed 

 

Futures 

 

 

 

FOPs 

 

 

 

Optionen 

 

 

 

Aktien 

 

 

 

Optionsscheine 

 

 

 

 

Beispiel:

Für einen Kauf wird die erste Komponente von 2.000 Aktien als Limit bei 1,67 USD eingereicht, was Ihrem Startpreis entspricht. Nachdem dieses Level ausgeführt wurde, wird die nächste Limit-Order bei 1,66 USD usw. gesendet. Der Auftragsfortschritt hängt von der linearen Ausführung jeder skalierten Komponente ab. 

Wenn Sie anstelle eines Kaufbeispiels verkaufen, werden die ersten 2.000 Aktien als Verkaufslimit bei 1,67 USD eingereicht. Dies ist Ihr Startpreis. Nachdem dieses Level ausgeführt wurde, wird der Auftrag für das nächste Level zu 1,68 USD usw. gesendet. 

NBBO: 

$ 1,66 – $ 1,68 

Gesamtordergröße: 

20.000 Aktien 

Skalieren Sie die Komponentengröße: 

2.000 

Preiserhöhung: 

.01 

Startspreis: 

1,67 $ 

Orderlaufzeit: 

AGB