Accumulate / Distribute

Das Accumulate / Distribute-Algo kann Ihnen helfen, den besten Preis für einen Großauftrag zu erzielen, ohne auf dem Markt bemerkt zu werden, und kann für den Hochfrequenzhandel eingerichtet werden. Indem Sie Ihre Bestellung in kleinere, zufällig große Auftragsschritte aufteilen, die in zufälligen Zeitintervallen innerhalb eines benutzerdefinierten Zeitraums freigegeben werden, ermöglicht der Algo den Handel mit großen Aktienblöcken und anderen Instrumenten, ohne auf dem Markt erkannt zu werden. Das Algo erlaubt Limit-, Markt- und relative Auftragstypen. Wenn Sie eine relative Reihenfolge eingeben, müssen Sie angeben, worauf es sich bezieht, und hier haben Sie viele Möglichkeiten. Wenn es sich um einen festen Wert handelt, handelt es sich natürlich um eine Limit Order, aber Sie können ihn relativ zu Dingen wie dem vorherrschenden Gebot, dem Ask, dem letzten Preis, dem VWAP oder dem gleitenden VWAP, dem gleitenden Durchschnitt oder Exponential machen gleitender Durchschnitt, Ihr letzter Handelspreis oder die Anzahl der Aktien, die Sie bisher gekauft haben. Es gibt viele Möglichkeiten.

 

Produkte

Verfügbarkeit

Routing

TWS

Bonds

US-Produkte

Smart

Algo

Forex

Keine US-Produkte

Directed

 

Futures

   

FOPs

   

Optionen

   

Aktien

   

Optionsscheine

   

 

Sie müssen auch einen Versatz zu dem Datenpunkt eingeben, zu dem Ihre Bestellung relativ ist. Angenommen, Sie möchten mit dem vorherrschenden Gebot übereinstimmen, dann geben Sie ein BID und einen Offset von Null ein. Wenn Sie aggressiv sein wollen, können Sie das BID +0,01 (ein Cent) eingeben. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise auch sicherstellen, dass Sie das Angebot nicht aufheben, wenn der Markt einen Cent breit ist. Sie können daher weiter angeben, dass Sie in keinem Fall mehr als zwei Cent unter der Nachfrage bieten würden.

Sie können zusätzliche Einschränkungen festlegen, z. B., dass Ihr Gebot nicht höher als der letzte Handelspreis für die Aktie und nicht höher als ein Cent unter Ihrem letzten Kaufpreis und auch nicht höher als der VWAP oder die exponentielle Bewegung sein soll Durchschnitt der letzten 25 Minuten.

Die Möglichkeiten sind endlos. Der beste Weg zu lernen ist, mit der Eingabe verschiedener Parameter in den Eingabebildschirm (Vorlage) zu experimentieren, ohne den Algorithmus tatsächlich zu starten.

Die nächste Frage bei der Angabe, wie der Akkumulations- / Verteilungsalgorithmus funktionieren soll, besteht darin, zu entscheiden, ob Sie warten möchten, bis die aktuelle Bestellung ausgeführt wurde, bevor die nächste Bestellung übermittelt wird. Wenn Sie dies nicht tun, werden zusätzliche Bestellungen in den zufälligen benutzerdefinierten Zeitintervallen übertragen und an der Börse zu einer oder mehreren größeren Bestellungen zusammengefasst. Wenn Sie das Kontrollkästchen aktivieren, das den Algorithmus anweist, auf die Füllung zu warten, bevor Sie die nächste empfohlene Bestellung abschicken. Je schwieriger die von Ihnen eingegebenen Kaufbedingungen sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Algo hinter dem Zeitplan zurückbleibt in jedem Zeitintervall 500 Aktien zu kaufen.Die nächste Frage lautet also: Wenn Sie in Verzug geraten sind, möchten Sie den ursprünglichen Zeitplan einhalten, wenn die Bedingungen dies zulassen? Die Auswahl von „Ja“ bedeutet, dass der Algorithmus nicht das gesamte Zeitintervall zwischen jeder Bestellung wartet, sondern dass die nächste Bestellung sofort nach Ausführung einer Bestellung gesendet wird, bis Sie eingeholt werden.

Geben Sie an, ob der Auftrag nur während der regulären Handelszeiten oder auch zu anderen Zeiten funktioniert, und legen Sie schließlich fest, ob Sie ein großes Angebot nutzen möchten oder nicht. Zum Beispiel, wenn Sie versuchen, eine Million Aktien zu kaufen, und jemand kommt und – – entweder ernsthaft oder nur, um den Markt zu untersuchen oder die Aktie herumzuschubsen – bietet ein großes Angebot, bei dem Sie eine solche Gelegenheit nicht verpassen können, ohne sie zu nutzen. Sie möchten also auf ein großes Angebot springen, müssen sich aber andererseits entscheiden, wie viel von Ihrer Hand Sie zeigen möchten. Mit dem Accumulate Distribute-Algorithmus können Sie den Algorithmus anweisen, ein großes Angebot mit mehr als X Aktien (z. B. in diesem Fall vielleicht 200.000) anzunehmen, das Ihren Preisbedingungen entspricht, aber nicht mehr nimmt, als Sie zum Abschluss Ihres Kaufs benötigen.

Beispiel:

Accumulate-Distribute

Sammeln Sie alle 30 Sekunden 1.000.000 IBKR-Aktien in Schritten von 500 Aktien unter den folgenden Bedingungen:

  • Randomisieren Sie den Preis und die Zeit so, dass unsere 500-Aktien-Bestellung alle 30 Sekunden nicht sofort erkannt wird.
  • Verwenden Sie eine relative Order, die relativ zum aktuellen Gebot + 0,01 ist, jedoch nicht höher als der höhere Wert des Ask -0,02 oder der Preis Ihres letzten Handels.
  • Warten Sie, bis die aktuelle Bestellung abgeschlossen ist, bevor Sie die nächste Bestellung abschicken.
  • Holen Sie rechtzeitig auf, wenn der Algo zurückfällt.
  • Lassen Sie den Auftrag außerhalb der regulären Handelszeiten arbeiten.
  • Nehmen Sie das Angebot an, wenn die Angebotsgröße 200.000 oder höher ist und die Bestellgröße dadurch nicht über dem angegebenen Betrag liegt.