Genießen Sie maximale Sicherheit über ARMO Broker

Ihre Sicherheit über ARMO Broker

Wertpapierkonten von Kunden über ARMO Broker unterstehen dem Schutz der Securities Investor Protection Corporation („SIPC“) bis zu einer maximalen Deckungssumme von 500,000 US-Dollar (Teil-Limit für Barmittel: 250,000 US-Dollar) und werden darüber hinaus durch die Überschuss-SIPC-Police von Interactive Brokers LLC bei bestimmten Versicherern von Lloyd’s of London gesichert1, die eine zusätzliche Summe von bis zu 30 Millionen US-Dollar (Teil-Limit für Barmittel: 900,000 US-Dollar) abdeckt, vorbehaltlich einer Gesamtsumme von maximal 150 Millionen US-Dollar. Futures und Future-Optionen werden nicht versichert. Wie bei allen Wertpapiergesellschaften gilt auch hier, dass diese Versicherung einen Schutz für den Fall eines Konkurses eines Broker-Dealers darstellt und keine Versicherung gegen Marktwertverluste von Wertpapieren.

Für die Feststellung von Kundenkonten über ARMO Broker werden Konten mit gleichem Namen und Typ (z. B. „Peter und Lisa Schmidt“ und „Lisa und Peter Schmidt“) kombiniert, nicht jedoch Konten unterschiedlicher Typen (z. .B. „Einzelkundenkonto/Peter Schmidt“ und „IRA-Konto/Peter Schmidt“).

Die SIPC ist eine gemeinnützige Mitgliedervereinigung, die durch Broker-Dealer finanziert wird, die Mitglieder der SIPC sind. Weitere Informationen zur SIPC und Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. dazu, wie die SIPC funktioniert, worauf sich ihr Schutz erstreckt, wie ein Anspruch geltend gemacht werden kann, etc.), erhalten Sie auf den folgenden Websites:

http://www.SIPC.org
http://www.finra.org/InvestorInformation/InvestorProtection/SIPCProtection/index.htm

Alternativ können Sie die SIPC direkt kontaktieren:

Securities Investor Protection Corporation
805 15th Street, N.W. – Suite 800
Washington, D.C. 20005-2215
Telefon: (202) 371-8300
Fax: (202) 371-6728

2-Faktor-Authetifizierung

ARMO Broker nimmt die Sicherheit Ihres Kontos und Ihrer Vermögenswerte sehr ernst und bietet deshalb eine 2-Faktor-Authentifizierung an. Mit der 2-Faktor-Authentifizierung schützen Sie Ihr Konto kostenlos und erhöhen somit die Sicherheit Ihrer Vermögenswerte. Die einfache Methode der Eingabe eines zufällig generierten Sicherheitscodes zusammen mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bedeutet einen großen Schritt vorwärts im Hinblick auf den Schutz Ihres Kontos, auch wenn dabei ein zusätzlicher Schritt zur Anmeldung in Ihrem Konto erforderlich wird.

Bedenken Sie: Selbst wenn ein Onlinehacker oder Identitätsbetrüger in den Besitz Ihres Benutzernamens und Passwortes gelangen sollte, kann er sich ohne physischen Zugang zum Sicherheitsgerät dennoch NICHT in Ihr Konto einloggen.

Die Nutzung der 2-Faktor-Authentifizierung ist optional, doch wir empfehlen Ihnen DRINGEND, diese einzustellen.
Neben der Sicherheit, bietet die 2FA folgende Vorteile:

  • Das Sicherheitsgerät bildet einen praktisch undurchdringbaren Schutzschild für Ihr Konto.
  • Die Aktivierung der 2FA erhöht Ihr tägliches und wöchentliches Auszahlungslimit.
  • Auch wenn Sie mehrere Konten besitzen, benötigen Sie nur ein Gerät. Sie können das Sicherheitsgerät für verschiedene Benutzernamen nutzen, die auf den gleichen Kontoinhaber registriert sind.

Vorübergehende mobile Zwei-Faktor-Authentifizierung

Während des Kontoeröffnungsverfahrens werden Sie aufgefordert, eine Mobiltelefonnummer zu bestätigen, um fortzufahren. Dadurch wird ein Zwei-Faktor-Schutz mittels SMS-Mitteilungen aktiviert. IBKR wird Ihnen eine einmalige PIN senden, wenn Sie sich anmelden.

Die mobile Zwei-Faktor-Authentifizierung ist jedoch vorübergehend und wird deaktiviert, sobald Sie eines der nachstehend beschriebenen digitalen oder physischen Sicherheitsgeräte aktivieren.

Physische Sicherheitsgeräte

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um mehr zum physischen Sicherheitsgerät von IBKR zu erfahren:

  • Digital Security Card+ – Verfügbar für Konten mit einem Saldo von mehr als 500,000 US-Dollar. Durch die Verwendung einer PIN-Nummer, einer Prüfnummer und einer größeren Gesamtzahl möglicher Zahlenkombinationen wird die Schutzfunktion zusätzlich erhöht.

IBKR Mobile

IBKR ermöglicht eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto über eine App, die Sie auf Ihr Android- oder iOS-Smartphone herunterladen können. Zur Verwendung der IBKR ist ein PIN-Code oder ein Fingerabdruck erforderlich. Sie können IBKR unabhängig oder als Alternative zur Ihrem bestehenden physischen Sicherheitsgerät nutzen.

Wann erhalte ich mein Sicherheitsgerät?

Die voraussichtliche Lieferzeit kann in Abhängigkeit von Ihrer Versandadresse und den örtlichen Zustellungsmöglichkeiten zwischen einigen Geschäftstagen und mehreren Wochen variieren. IBKR wird aus dem App Store oder von Google Play heruntergeladen.