Limit Order

Eine Limit-Order ist ein Auftrag zum Kauf oder Verkauf zu einem bestimmten Kurs oder einem vorteilhafteren Kurs. Die Limit-Order stellt sicher, dass bei der Ausführung kein ungünstigerer Kurs als der von Ihnen definierte Limitkurs erzielt wird. Sie garantiert jedoch nicht, dass eine Ausführung zustande kommt.

 

Produkte 

Verfügbarkeit 

Routing 

TWS 

Bonds 

US-Produkte 

Smart 

Ordertyp 

EFPs 

Keine US-Produkte 

Directed 

 

Forex 

 

Lite 

 

Futures 

 

 

 

FOPs 

 

 

 

Optionen 

 

 

 

Aktien 

 

 

 

Optionsscheine 

 

 

 

Beachten Sie, dass direkt geroutete, nicht marktfähige Limit Orders abgelehnt werden können, wenn das angegebene Ziel sie nicht unterstützt. 

Beispiel für eine Limit-Order im Mosaic-Layout

Geben Sie das gewünschte Tickersymbol im Ordereingabebereich ein. In diesem Beispiel möchten wir eine Order zum Verkauf einer Position von 400 Aktien des Tickersymbols XLF zu einem Kurs von mindestens $24.50 eingeben. Wenn Sie auf die Schaltfläche „VERKAUF“ klicken, wird der Hintergrund rot, während für eine Kauforder ein blauer Hintergrund angezeigt wird. Geben Sie die Anzahl an Aktien ein, die verkauft werden sollen, oder klicken Sie alternativ auf die Schaltfläche „Position“, um die gesamte Menge an XLF-Aktien in Ihrem Portfolio zu verkaufen. Wählen Sie als nächstes den Ordertyp LMT aus dem Drop-Down-Menü aus und geben Sie den gewünschten Limitkurs in das Feld ein. Bei Verkaufsorders legen Anleger in der Regel einen Kurs oberhalb des vorherrschenden NBBO fest, für Kauforders wird üblicherweise ein Limitkurs unterhalb des NBBO gewählt. Der Limitkurs ist der Kurs, den Sie im Falle einer Verkaufsorder mindestens erzielen oder im Falle einer Kauforder maximal zahlen möchten.

Legen Sie als nächstes fest, wie lange Ihre Order aktiv bleiben soll, indem Sie eine Gültigkeitsdauer aus dem entsprechenden Drop-Down-Menü auswählen. In diesem Beispiel bedeutet die Auswahl „DAY“, dass die Order im Verlauf der aktuellen Sitzung zum gewünschten Limitkurs ausgeführt werden muss oder andernfalls am Ende des Tages storniert wird. Schließlich klicken Sie auf die Schaltfläche „Übermitteln“, um Ihre Order am Markt zu platzieren.

Folgen Sie für Kauforders denselben Anweisungen, wobei Sie jedoch zu Beginn auf die Schaltfläche „KAUF“ klicken und als Limitkurs einen Kurs unterhalb des NBBO eingeben.

Annahmen 

 

Aktion 

VERKAUFEN 

Menge 

400 

Ordertyp 

LMT 

Marktpreis 

24.44 

Limitpreis 

24.50 

 

armo-broker-lmt-1

Ordertyp im Detail – Die Limit-Kauforder

Schritt 1 – Eingabe einer Limit-Kauforder

Die Aktie XYZ steht aktuell bei einem Briefkurs von 34.00 und Sie möchten eine Limit-Order verwenden, um 100 Aktien zu kaufen, wenn der Marktkurs auf 33.50 fällt.

Sie erstellen die Limit-Order wie vorstehend angezeigt.

Annahmen 

 

Aktion 

KAUFEN 

Menge 

100 

Marktpreis 

34.00 

Ordertyp 

LMT 

Limitpreis 

33,50 

Schritt 2 – Order übermittelt, Marktkurs beginnt zu fallen

Sobald Sie Ihre Limit-Order übermitteln, beginnt der Marktkurs der Aktie XYZ zu fallen.

 

Annahmen 

 

Marktpreis 

34.00 und fallen 

Ordertyp 

LMT 

Limitpreis 

33,50 

Schritt 3 – Marktkurs fällt auf den Limitkurs, Order wird ausgeführt

Der Marktkurs der Aktie XYZ fällt weiter und erreicht schließlich den Limitkurs von 33.50. Ihre Order über 100 Aktien wird ausgeführt.

Annahmen 

 

Marktpreis 

33,50 

Ordertyp 

LMT 

Stoppreis 

33,50 

Schritt 1 – Eingabe einer Limit-Verkaufsorder

Sie verfügen über eine Long-Position von 200 Aktien des Wertes XYZ mit einem durchschnittlichen Kurs von 14.95 (Ihr Eingabekurs). Sie möchten einen Gewinn von mindestens 50.00 erzielen. Daher verwenden Sie eine Limit-Order, um 200 Aktien zu verkaufen, wenn der Marktkurs auf 15.20 steigt.

Sie erstellen die Limit-Order wie vorstehend angezeigt.

Annahmen 

 

Durchschnittspreis 

14,95 

Aktion 

VERKAUFEN 

Menge 

200 

Marktpreis 

15.16 

Auftragsart 

LMT 

Preis begrenzen 

15.20 

 

Schritt 2 – Marktkurs beginnt zu steigen

Sobald Sie Ihre Limit-Order übermitteln, beginnt der Marktkurs der Aktie XYZ zu steigen.

Annahmen 

 

Durchschnittspreis 

14,95 

Aktion 

VERKAUFEN 

Menge 

200 

Marktpreis 

15.16 und aufsteigend 

Ordertyp 

LMT 

Limitpreis 

15.20 

 

Schritt 3 – Marktkurs steigt auf den Limitkurs an, Order wird ausgeführt

Der Marktkurs der Aktie XYZ steigt weiter und erreicht schließlich den Limitkurs von 15.20. Ihre Order über 200 Aktien wird ausgeführt und Sie erzielen einen Gewinn von 50.00.

Annahmen 

 

Durchschnittspreis 

14,95 

Aktion 

VERKAUFEN 

Menge 

200 

Marktpreis 

15.20 

Ordertyp 

LMT 

Limitpreis 

15.20 

 

armo-broker-lmt-2